Direkt zum Hauptbereich

Posts

Kleine große Schritte von Jodi Picoult | Rezension

Kleine große Schritte | Jodi Picoult | 584 Seiten | Bertelsmann Verlag

"Als ein Neugeborenes nach einem Routineeingriff im Krankenhaus stirbt, scheint schnell klar zu sein, wer daran schuld ist. Die dunkelhäutige Säuglingsschwester, der untersagt war, das Baby anzufassen. Es folgt ein nervenaufreibendes Verfahren, das vor allem eines offenbart: den alltäglichen Rassismus, der in unserer modernen westlichen Welt noch lange nicht überwunden ist ..."

Niemals im Leben hätte ich damit gerechnet, dass dieses Buch mich so bewegen würde.

Sie sagten mir, in diesem Verfahren gehe es nicht um Rasse. Aber damit fing alles an.
Das Buch beginnt mit der Geschichte von Ruth, die dunkelhäutige Krankenschwester und Hebamme, die einen Einblick in ihre Kindheit gibt. In ihre Kindheit als Schwarze. 
Bereits in diesem Kapitel konnte mich die Autorin packen mit ihrem flüssigen, fesselnden Schreibstil. 
Es folgen die schrecklichen Geschehnisse, so dass auch zwei weitere Charaktere ihre eigenen Kapitel be…
Letzte Posts

Falling Kingdoms - Eisige Gezeiten von Morgan Rhodes | Rezension

Falling Kingdoms - Eisige Gezeiten | Morgan Rhodes | 508 Seiten | Goldmann Verlag

"Im Reich des Westens ist die junge Cleo in der Ehe mit Prinz Magnus gefangen. Der Hass zwischen ihren Familien sitzt tief, und keiner von beiden will sich eingestehen, was sie wirklich füreinander empfinden. Doch Cleo fühlt sich auch zu dem kämpferischen Jonas von Paelsia hingezogen. Derweil greift jenseits der Silbernen See ein gefährlicher Feind nach der uralten Magie der Elemente. um die Herrschaft über alle Reiche an sich zu reißen. Nur ein Bündnis zwischen Magnus, Cleo und Jonas könnte die Gefahr noch abwehren ..."

Ich hatte ganz vergessen, wie sehr ich diese Bücher liebe; wie sehr einem der Atem fehlt beim Lesen dieser Reihe.

Eisige Gezeiten hat natürlich wieder die Erwartungen vollkommen übertroffen. Der Schreibstil von Morgan Rhodes ist wie immer sehr flüssig, fesselnd und lässt Herzen höher schlagen. Ob nun vom Adrenalin bei Kämpfen oder bei kleinen romantischen Szenen. 
Durch die immer w…

Empire of Storms - Schatten des Todes von Jon Skovron | Rezension

Empire of Storms - Schatten des Todes | Jon Skovron | 604 Seiten

"Das Imperium der Stürme ist ein gewaltiges Reich, das von einem gottgleichen Kaiser regiert wird. Und von Biomanten, mächtigen Zauberern, die einen Menschen mit einem Wimpernschlag töten können. Der junge Straßendieb Red soll von ihnen zum Assassinen ausgebildet  werden - er tauschte das Leben seiner großen Liebe Hope gegen seine Freiheit ein. Währenddessen steigt Hope zur gefürchteten Piratenkönigin auf und entdeckt dabei eine Verschwörung, die das Imperium der Stürme für immer zu zerstören droht..."

Ich habe so so so so lange auf diesen Band gewartet! Und ich wurde mal wieder nicht enttäuscht. 
Hope und Red sind zurück und damit wieder einmal wunderbare, spannende Handlungen. Die Kapitel wechseln immer zwischen Hopes und Reds Sicht und so bekommt man wunderbar in die verschiedenen Einblicke. Denn Red befindet sich bei den Biomanten und wird da zum Assassinen ausgebildet. Unter anderem schließt er wunderbare und…

In der Tiefe von Elizabeth Heathcote | Rezension

In der Tiefe | Elizabeth Heathcote | 381 Seiten 

"Du denkst, er liebt dich. Du denkst, seine Vergangenheit hat nichts mit dir zu tun. Aber was, wenn du dich irrst?
Ihr Name war Zena. Tom macht kein Geheimnis aus seiner großen Liebe zu dieser Frau und hat Carmen alles erzählt. Wie er sich Hals über Kopf in Zena verliebte, wie er mit ihr das Ferienhaus am Strand kaufte. Und wie sie eines Nachmittags im Meer schwimmen ging und nie mehr zurückkehrte. Doch Zena ist Toms Vergangenheit, Carmen seine Zukunft. Davon ist Carmen überzeugt. Bis sie erfährt, dass er ihr ein entscheidendes Detail verschwiegen hat: Die Polizei hielt Zenas Tod für einen Mord - und verdächtigte Tom. Ist ihr Mann ein Mörder?"

Das Buch konnte mich die ganze Zeit über nicht fesseln. Der Schreibstil war ziemlich langatmig, ich habe auch unglaublich lange gebraucht um dieses Buch zu lesen.  Es kam keine Spannung auf und die Charaktere waren mir auch sehr sehr unsympathisch.
Es geht vor allem um eine Frage: Ist Tom ein Mö…

Buchempfehlung: Kingdom on Fire Serie von Jessica Cluess

Vivid characters, terrifying monsters, and world building as deep and dark as the ocean. - VICTORIA AVEYARD, #RedQueen

A Shadow Bright and Burning hat mich SO begeistert, dass ich prompt den zweiten Teil vorbestellt und vor ein paar Nächten ausgelesen habe. Und nun möchte ich euch meine Liebe zu diesen Büchern mitteilen. Dieses Buch bricht dir nicht das Herz ... es reißt es dir aus deiner Brust. 

Worum geht es in A Shadow Bright and Burning:
Als die sechzehnjährige Henrietta ihren besten Freund Rook mit Hilfe ihrer  geheimen Fähigkeiten beschützt, wird ein Zauberer auf sie Aufmerksam. Doch anstatt sie deswegen hinzurichten, nimmt er sie mit auf sein Anwesen und trainiert ihre Zauberkräfte. Denn sie soll, laut einer Prophezeiung, die Auserwählte sein und England von den blutdurstigen Dämonen befreien. Doch ist sie wirklich die Gesuchte? ... Ein gefährliches Spiel aus Intrigen und Lügen beginnt für Henrietta. 
"She also meets her fellow sorcerer trainees, handsome young men eager to te…

Neuerscheinungen Oktober 2017

Der Herbst erhält Einzug, die Blätter fallen und richten uns einen Teppich aus Gold, Rot und Braun. Diese Jahreszeit ist einfach perfekt für Tee, heiße Schokoladen, Kaminfeuer, Kuscheldecken, Herbstspaziergänge und gute Bücher. Was hält also der Oktober für uns bereit?





Der Fluch der sechs Prinzessinnen (Band 1) von Regina Meißner
Erscheinungsdatum: 1. Oktober
Inhalt: "Am Tag ein Schwan, in der Nacht ein Mensch, gefangen an einem einsamen See mitten im Wald. Das ist das Schicksal der verwunschenen Prinzessin Estelle. Es erscheint ihr aussichtslos, den Fluch zu brechen. Der Sinn der rätselhaften Worte auf einem geheimnisvollen Pergament, das der einzige Schlüssel ist, bleibt ihr verborgen. Erst als der junge Jäger Ayden am Schwanensee auftaucht, erhält sie neue Hoffnung. Womöglich gelingt es mit seiner Hilfe, das Rätsel zu lösen und den Weg zu beschreiten, der Estelles Dasein als Schwanenprinzessin beenden könnte? Doch was wird dann aus ihren Schwestern, die ebenfalls von einem Fluch …